MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG

MEDICE ist ein mittelständisch geprägtes, inhabergeführtes pharmazeutisches Familienunternehmen mit Sitz und Produktionsstandort in Iserlohn. Das Unternehmen gehört zu den Top 50 der Pharmahersteller in Deutschland und entwickelt, produziert und vermarktet qualitativ hochwertige Arzneimittel und Medizinprodukte national und international. Dem nachhaltigen Handeln und der Verantwortung gegenüber Mitarbeitern und Umwelt fühlt sich MEDICE bereits in der dritten Generation verpflichtet. CONTACT sprach mit dem geschäftsführenden Gesellschafter Dr. Sigurd Pütter und Wolfgang Wiedemann, Leiter Technik bei MEDICE, zum Thema Eigenerzeugung und dem Engagement des Unternehmens im Energie- und Umweltbereich.

weiterlesen


VERBIO Vereinigte BioEnergie AG

Die VERBIO Vereinigte Bioenergie AG mit Sitz in Zörbig in Sachsen-Anhalt ist einer der führenden, konzernunabhängigen Hersteller und Anbieter von Biokraftstoffen in Deutschland und Europa. Rund 800 Mitarbeiter an drei Standorten produzieren im industriellen Maßstab Biodiesel, Bioethanol und Biomethan. Ein weiteres Geschäftsfeld ist die Forschung in den Bereichen nachhaltiger Kraftstoffe, Pharmaglycerin und Produktionstechnologien. Dr. Oliver Lüdtke, Vorstand für Bioethanol und Biomethan, erzählte im Interview mit CONTACT, welche Bedeutung Energieeffizienz und Nachhaltigkeit beim Produktionsprozess von Biokraftstoffen haben - und wie Markttransparenz beim Energieeinkauf zur Wettbewerbsfähigkeit der VERBIO AG beiträgt.

weiterlesen


Weidmüller Interface GmbH & Co. KG

Das mittelständische Unternehmen Weidmüller Interface GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Detmold ist ein Experte für industrielle Elektronik und elektrische Verbindungstechnik in den Bereichen Energie, Signale und Daten. Das Familienunternehmen verfügt über Produktionsstätten, Vertriebsgesellschaften und Vertretungen in mehr als 80 Ländern und beschäftigt weltweit rund 4.400 Mitarbeiter. Energieeffizienz und Ressourcenschutz gehören seit Jahrzehnten zum Unternehmensalltag. Seit 1965 ist Weidmüller Mitglied im VEA. CONTACT sprach mit Harald Vogelsang, Finanzvorstand von Weidmüller, über das Engagement und die Erfolge des Unternehmens im Bereich Energieeffizienz und die Zusammenarbeit mit dem VEA.

weiterlesen


Argelith Bodenkeramik H. Bitter GmbH

Alles fing 1870 mit einem Hoffmannschen Ringofen an. Mittlerweile produziert Argelith in Bad Essen bei Osnabrück jährlich über 1 Mio. Quadratmeter besonders belastbare Bodenfliesen. Dafür arbeiten täglich 150 qualifizierte Mitarbeiter - mit Erfolg: Über 50 Prozent der Feinsteinzeugfliesen und Vollklinkerplatten werden in die ganze Welt exportiert. Neben der hohen Produktqualität stehen bei dem mittelständischen Unternehmen vor allem deren nachhaltige Erzeugung und ein ressourcenschonender Rohstoffumgang im Fokus. Zu der Energieeffizienz bei Argelith hat der VEA mit Susanne Moss-Peppler und Christian Brüggemann gesprochen.

weiterlesen


Bell Deutschland

Der Fleisch- und Wurstwaren-Produzent Bell Deutschland ist eine Tochtergesellschaft der Bell-Gruppe aus Basel. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich Rohschinken und ein bedeutender Anbieter bei Rohwurst, Brühwurst und Fleischconvenience-Produkten. Lebensmittelsicherheit und Qualität hat für Bell Deutschland oberste Priorität. Produktion und Lagerung müssen dies lückenlos gewährleisten. Dazu bedarf es einer zuverlässigen Energieversorgung. Als Teil der Schweizer Bell-Gruppe hat sich Bell Deutschland der konzernweiten Nachhaltigkeitsstrategie verpflichtet. Über eine wirtschaftliche Sicht hinaus rückt damit das Thema Energieeffizienz in den Fokus. Wie diese umgesetzt wird, hat CONTACT mit Timm Brahms besprochen.

weiterlesen


PharmLog Pharma Logistik GmbH

Die PharmLog Pharma Logistik GmbH mit Sitz im nordrhein-westfälischen Bönen ist spezialisiert auf die sichere und schnelle Distribution von Arzneimitteln. Den großen Pharma-Herstellern direkt nachgeschaltet, nehmen die Logistikexperten von PharmLog Medikamente an und sorgen anschließend für die fachgerechte Lagerung, Auftragsbearbeitung und Kommissionierung. Bis zu 1,5 Millionen Packungen werden so täglich an Apotheken in der ganzen Bundesrepublik verschickt. Der VEA hat mit dem technischen Leiter Frank Bittner über die wichtigen Kühllager und den Energieeinkauf zum Betrieb des Unternehmens gesprochen. 

weiterlesen


Studierendenwerk Aachen AöR

Als Betreiber von Mensen, Cafeterien und Wohnheimen kümmert sich das Studentenwerk Aachen hauptsächlich um das Wohlbefinden von Studierenden: Am Mittag bietet es ihnen eine warme Mahlzeit, am Abend einen preiswerten Schlafplatz. Über 55.000 Hochschulstudierende betreut das Studentenwerk momentan in Aachen und Jülich; acht Mensen, sechs Cafeterien und vier Café-Bars betreibt und verwaltet es. In der täglichen Arbeit ist daher der Einsatz energieeffizienter und kostensparender Maßnahmen von großer Bedeutung. Wie das gelingt und welche Hürden das Studentenwerk dabei nehmen muss, hat der VEA vom Bereichsleiter des Gebäudemanagements Jochen Kühn erfahren. 

weiterlesen

Die CARL KÜHNE KG setzt auf den VEA bei der Erstellung von Konzepten zur Optimierung der Energieverbräuche. Die Auswertungen des VEA bilden eine konkrete Grundlage für die Investitionsplanung (www.kuehne.de).

Die wolfcraft GmbH setzt seit mehreren Jahren auf die Beratungsleistungen des VEA. Vor allem durch die Strombeschaffung konnte das Unternehmen seine Ergebnisse optimieren (www.wolfcraft.de). 

Für die Seetel-Gruppe erzielte der VEA mit seiner Rechungsprüfung einen großen Erfolg: Durch die kritische Analyse des VEA gelang es, eine massiv fehlerhafte Abrechnung des Energieversorgers zu belegen (www.seetel.de).

Seit über vier Jahren berät der VEA die E. Krieg GmbH in vielen grundlegenden Energiefragen. Der VEA unterstützte bei der Umstrukturierung des betrieblichen Energiewesens, berät bei Rechtsfragen und Beschaffung (www.beschichtung.com).